Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

ESF-gefördertes Qualifizierungsprogramm „Demografiemanagement“ richtet sich an Personalverantwortliche, Bildungstrainer/innen und Multiplikator/innen im Land Brandenburg


Bild zur Meldung: ESF-gefördertes Qualifizierungsprogramm „Demografiemanagement“ richtet sich an Personalverantwortliche, Bildungstrainer/innen und Multiplikator/innen im Land Brandenburg



 

Können wir im hohen Alter noch lernen – und wenn ja, wie? Wie sichern wir lebenslanges Lernen in den Unternehmen, Verwaltungen oder auch in Weiterbildungseinrichtungen? Wie gestalten wir die Arbeitswelt demografiefest? Kann es uns gelingen, auch mit weniger Menschen die Lebensqualität im Land Brandenburg zu sichern – oder gar  zu verbessern?

 

Diesen Fragen gehen die Lernfreunde in ihrem Schulungsprogramm nach, welches im Oktober 2013 in Cottbus und Potsdam mit je vier Durchgängen startet. Lernfreunde sensibilisieren für den demografischen Wandel in der Arbeitswelt, brechen Altersstereotype auf und legen die Grundsteine für alternsübergreifende Wertschätzung.

Ihr Gewinn. Ein Methoden- und Werkzeugkoffer, der ermöglicht, dass erlangtes Wissen sofort in dem jeweiligen beruflichen Umfeld angewendet werden kann; beispielsweise durch gezielten Transfer von Erfahrungswissen, moderierte Veränderungsprozesse oder das Mobilisieren von Leistungs- und Qualifizierungsreserven.

Ihre Teilhabe. Es besteht Zugang zu einem entstehenden Demografie-Netzwerk im Land Brandenburg und damit auch zu aktuellem Wissen und den Erfahrungen Anderer.

Ihre verbesserte Wahrnehmung. Teilnehmende Unternehmen oder Organisationen erscheinen als generationsfreundlicher Arbeitgeber und können damit ihren Bekanntheitsgrad erhöhen.

Ihre Auszeichnung. Nach jedem Modul erhalten die Teilnehmenden eine Teilnahmebestätigung und nach erfolgreichem Abschluss ein Universitäts-Zertifikat und 15 ECTS-Punkte.

Ihre Investition. 10 Präsenztage (1 x Monat), 2 World-Cafés in gemütlicher Atmosphäre, tutoriell begleitete Selbstlern- und eLearningzeit, Austausch im Demografie-Netzwerk

Koste. 890 € für KMU/ Selbständige und Einzelpersonen und 1.090 € für Unternehmen mit mehr als 250 Beschäftigten – inklusive Schulungsmaterialien, Online-Dokumentation, tutorielle Begleitung und Teilnahme an den World-Cafés

Lernfreunde wird öffentlich gefördert. Auf dieser Grundlage können wir das Schulungsprogramm kostengünstiger anbieten. Zusätzlich haben Sie gesetzlichen Anspruch auf Bildungsurlaub sowie die Möglichkeit der steuerlichen Absetzbarkeit und modulweisen Zahlung.

Wer kann teilnehmen?

Beschäftigte von Weiterbildungseinrichtungen, Hochschulen, Volkshochschulen, allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen, Geschäftsführer/innen, Personalreferenten/innen, Personalvermittler/innen, Personalberater/innen, Betriebs- und Personalräte sowie Beschäftigte aus Kommunalverwaltungen, Arbeitsagenturen, Jobcentern, Kammern, Verbänden, Gewerkschaften usw.

Weitere Informationen zum Schulungsprojekt und den Inhalten finden Sie unter www.beste-lernfreunde.de