Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

„Niederlausitzer Kreisel“ zieht jetzt auch online seine Kreise


Bild zur Meldung: „Niederlausitzer Kreisel“ zieht jetzt auch online seine Kreise



 

 

Fahrradfahren und surfen lassen sich ab sofort miteinander verbinden: Auf der Internetseite www.niederlausitzer-kreisel.de des Landkreises Oberspreewald-Lausitz, welche in der vergangenen Woche online gegangen ist, finden Radtour-Begeisterte nunmehr Informationen zu der gleichnamigen touristischen Radroute, die auf knapp 420 erlebnisreichen Kilometern durch das gesamte Kreisgebiet führt.

 

Neben allgemeinen Auskünften zu Streckenverlauf und Sehenswürdigkeiten hält die neue Seite auch zahlreiche Informationen und Kontaktdaten zu den jeweiligen Touristeninformationsstellen, den Ämtern und Städten sowie den Bahnhöfen und Haltepunkten entlang der Wegstrecke bereit. Zusätzlich können sich die Besucher auf der Internetseite schnell und unkompliziert einen Überblick über den Wetterverlauf sowie Veranstaltungen verschaffen.

 

Die Internetseite zur touristischen Radroute „Niederlausitzer Kreisel“ wurde in Kooperation mit dem geförderten Webseitenprojekt „Azubi-Projekte“ des Fördervereins für regionale Entwicklung e.V. aus Potsdam seit März dieses Jahres realisiert. „Zukünftig soll es auch noch einen Online-Routenverlauf geben“, stellt Jens Bergmann vom Sachgebiet Wirtschaft und Förderung, der das Projekt gemeinsam mit Andreas Jurisch vom IT-Service seitens des Landkreises betreut, in Aussicht.

 

Der Förderverein ist ständig auf der Suche nach interessanten, neuen Projekten. „Hierzu können sich neben Gemeinden auch Vereine, Schulen, Initiativen, Unternehmen oder kommunale Institutionen bewerben, um eine Webseite neu erstellen oder überarbeiten zu lassen.“ Eine Auswahl von den knapp 600 weiteren abgeschlossenen Projekten befindet sich auf der Webseite der Azubi-Projekte unter www.azubi-projekte.de. Für Rückfragen stehen die Projektkoordinatoren unter der Telefonnummer 0331-55047471 zur Verfügung.

 

 

Weitere Informationen