Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

Suche nach Intendanten für Theater „Neue Bühne“ beginnt zeitnah



Gemeinsame Presseerklärung des Landkreises Oberspreewald-Lausitz und der
Stadt Senftenberg
 
Gemeinsames Gespräch legte Grundstein für baldige Stellenausschreibung

 

Sewan Latchinian, langjähriger Intendant des Theaters „Neue Bühne Senftenberg“, wechselt zum 1. September 2014 als künstlerischer Geschäftsführer an das Rostocker Volkstheater.

Wie Landrat Siegurd Heinze und Bürgermeister Andreas Fredrich am Freitag am Rande eines gemeinsamen Gesprächs mit dem gebürtigen Leipziger mitteilten, kann die Suche nach einem geeigneten Nachfolger zeitnah beginnen.

 

„Wir sind dankbar für die Leistungen, die Sewan Latchinian in den vergangenen zehn Jahren am Theater „Neue Bühne Senftenberg“ erbracht hat“, erklären Landrat Siegurd Heinze und Bürgermeister Andreas Fredrich übereinstimmend. „Nun geht es jedoch darum, nach vorne zu schauen, um die Zukunft des Theaters „Neue Bühne Senftenberg“  möglichst noch besser voranzubringen. Wir stellen uns selbst die Aufgabe, allen Beteiligten einen mindestens genauso qualifizierten Intendanten zu präsentieren.“

 

Während des Gesprächs am Freitagnachmittag hat Latchinian angekündigt, das bestehende Vertragsverhältnis zu kündigen und fristgerecht Ende Juni 2014 zu beenden. Ist dies erfolgt, wird die Stelle des Intendanten ausgeschrieben. Landrat Siegurd Heinze und Bürgermeister Andreas Fredrich hoffen vor allem auf einen lückenlosen und geordneten Wechsel im kommenden Jahr. „Ziel ist es, möglichst schnell einen geeigneten Nachfolger zu finden, der für ein Theater einsteht, das sich konsequent für die Stadt und die Region öffnet.“

 

Siegurd Heinze, Vorsitzender des Zweckverbandes NEUE BÜHNE

Andreas Fredrich, stellvertretender Vorsitzender des Zweckverbandes NEUE BÜHNE

Weitere Informationen