Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

Bronzeplastik für die Kunstsammlung Lausitz


Bild zur Meldung: Bronzeplastik für die Kunstsammlung Lausitz



Die Werkgruppe der Plastiken in der Kunstsammlung Lausitz des Senftenberger Museums konnte mit einem wertvollen Stück verstärkt werden. Aus dem Nachlass des Oberlausitzer Bildhauers Siegfried Schreiber wurde die Kleinplastik "Die Wasserscheue" aus den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts erworben, die als Schenkung der Fielmann Stiftung Hamburg Eingang in die Senftenberger Sammlung gefunden hat.

 

Siegfried Schreiber gehört zu den namhaftesten Lausitzer Bildhauern des 20.Jahrhunderts, dessen Werke in vielen Museen wie der Nationalgalerie Berlin, dem Albertinum in Dresden sowie in Leipzig, Lausanne und Rostock vertreten sind.  Seine figurativen Plastiken feiern vorwiegend die Schönheit des menschlichen Körpers, der oft bei sportlicher Betätigung gezeigt wird. So stellt unsere kleine Skulptur eine Dreiergruppe junger ausgelassener Badender dar. Den Bronzeguss hat der Künstler, wie viele seiner Werke, selbst realisiert.

 

Die wichtige Neuerwerbung bereichert die Sonderausstellung "Von Baselitz bis Zylla - Malerei, Grafik und Plastik aus der Kunstsammlung Lausitz", die vom 13. Juni bis 26. August 2012 im Senftenberger Schloss zu sehen ist.