Finanzielle Unterstützung für Verbraucherberatungsstelle Senftenberg



Die Verbraucherberatungsstelle Senftenberg wird noch im Jahr 2011 durch den Landkreis Oberspreewald-Lausitz mit einem Zuschuss von 2500 Euro unterstützt. Möglich ist dies durch das finanzielle Engagement der Sparkasse Niederlausitz.

 

„Ohne die Unterstützung der Sparkasse Niederlausitz hätten wir den Beitrag für die Verbraucherberatungsstelle nicht aufbringen können. Das Innenministerium genehmigte zwar den Kreishaushalt für 2011, legte aber gleichzeitig zahlreiche Auflagen für das finanzielle Handeln des Landkreises fest, die eine Auszahlung des Betrages nicht zuließen.“, erläutert Landrat Siegurd Heinze die Hintergründe.

 

Der Kreistag hatte im Jahr 2008 einen Beschluss zur finanziellen Unterstützung der Verbraucherberatung gefasst. Danach stellt der Landkreis OSL für die Jahre 2009 bis 2011 jährlich 2.500 Euro zur Verfügung. Darüber wurde zwischen dem Landkreis und der Verbraucherberatungsstelle eine vertragliche Vereinbarung abgeschlossen. Voraussetzung für eine Auszahlung des jährlichen Betrages ist eine durch das Innenministerium des Landes Brandenburg bestätigte Haushaltssatzung des Landkreises. In den Jahren 2009 und 2010 wurden die vereinbarten Zahlungen, auch durch Unterstützung der Sparkasse Niederlausitz, geleistet, die damit wiederholt im Jahr 2011 ihre besondere Verantwortung für die Region unter Beweis stellt.

Weitere Informationen