Sonnenblumen
Landratsamt in Senftenberg
Senftenberger See - Luftaufnahme
 

3500 Besucher und über 140 Aussteller auf erster gemeinsamer Ausbildungsmesse


Bild zur Meldung: 3500 Besucher und über 140 Aussteller auf erster gemeinsamer Ausbildungsmesse



"Eine großartige Resonanz", konstatieren die Bürgermeister der fünf Städte des Regionalen Wachstumskerns Westlausitz einhellig nach der ersten großen Ausbildungsmesse des Wachstumskerns. Gemeinsam hatten die Städte Finsterwalde, Großräschen, Lauchhammer, Schwarzheide und Senftenberg in enger Kooperation mit den Landkreisen Oberspreewald-Lausitz und Elbe-Elster die übergreifende Messe organisiert. "Wir denken, dass eine zentrale Ausbildungsmesse ein gutes Signal für unsere jungen Leute ist, dass die Westlausitz genügend Chancen für ein erfülltes Berufsleben bietet", sagte Roland Pohlenz, Bürgermeister der Stadt Lauchhammer, der Sprecherstadt des RWK Westlausitz. "Wir danken allen, die sich für diese Messe engagiert haben, insbesondere auch der Staatskanzlei, die uns hier auf diesem Weg begleitet hat", ergänzt Bürgermeister Roland Pohlenz.

Schirmherr der Veranstaltung war Siegurd Heinze, Landrat des Landkreises Oberspreewald-Lausitz. Auch der Landrat zeigt sich über die guten Informationsangebote beeindruckt und informiert sich ausführlich beim gemeinsamen Messerundgang mit allen Gästen. Eigens aus Potsdam war Hendrik Fischer, Referatsleiter des zuständigen Referats der Staatskanzlei angereist. In seinem Grußwort betonte er, dass der Wachstumskern Westlausitz mit der Organisation der Messe auf dem richtigen Weg sei. Denn das Verhältnis der jungen Leute, die eine Ausbildung nach der Schule suchen zu den Unternehmen, die Ausbildungen anbieten, sei inzwischen umgekehrt.

Text: Jana Wieduwilt, Fotos: Steffen Rasche

Fotoserien

Ausbildungsmesse 2011 (SA, 14. Mai 2011)

Ausbildungsmesse 2011