Schriftgröße: 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Newsletter:
 
Brandenburg Vernetzt
VHS
Wunschkenzeichen
Museum OSL

 

Logo Netzwerk Gesunde Kinder

Geoportal klein

banner helptoBildungsprämie

 

 

 

 

 

 

 

SeeCampus Bibliothek

Frau Beyer

Telefon (035752) 949430


Veranstaltungen


09.07.​2018 bis
17.08.​2018
Sommerprogramm - MakerSpace
Die SeeCampus-Bibliothek bietet vom 09.07. bis 17.08.2018  einen MakerSpace an. Der MakerSpace ist ... [mehr]
 
19.10.​2018
19:00 Uhr
Wolfgang Winkler & Bastienne Voss/ Glaubt mir kein Wort
Wolfgang Winkler (Schauspieler, Polizeirufkommissar a.D. und Rentnercop beim WDR) und Bastienne ... [mehr]
 
30.11.​2018
19:00 Uhr
Lillys Gaumenkitzel - Ein unterhaltsamer Appetitanreger
Lesend und spielend führt Sie die Schauspielerin Susann Kloss durch lukullische Abenteuer über ... [mehr]
 

Aktuelle Meldungen

Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

(25.06.2018)

Wunder - DVD mit Julia Roberts, Owen Wilson und Jacob Tremblay. 109 Min.

 

August ist zehn Jahre alt. Er ist witzig, klug und hat eine phantastische Familie. Doch  er ist Außenseiter: Ein seltener Gendefekt hat sein Gesicht entstellt. Bisher wurde er zu Hause unterrichtet aber nun soll er eine reguläre Schulklasse besuchen. Er nimmt alles Mut zusammen und beschließt, sich den Abenteuern zu stellen, die das Leben für einen außergewöhnlichen Jungen wie ihn bereithalten....

Foto zu Meldung: Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

(25.06.2018)

Pflege zu Hause. Das große Praxishandbuch für Angehörige und Pflegende. - Köln: Naumann & Göbe, 2017.

Immer mehr Angehörige entscheiden sich für die Pflege in den eigenen vier Wänden statt im Heim. Doch was ist nun zu tun? Wie pflegt man richtig? Ein Praxishandbuch, das auf wichtige Fragen Antwort gibt. Tipps für den Alltag, über Hilfsmittel, Hygiene, Wundversorgung sowie Lagerun und Positionierung des Pflegebedürftigen.

Foto zu Meldung: Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

(25.06.2018)

Abbs, Annabel:

Die Tänzerin von Paris: Roman; aus dem Englischen von Ulrike Seeberger. - Berlin: Aufbau Taschenbuch, 2017. - 506 Seiten.

Paris, 1928: Lucia ist jung, begabt und wird in der Bohéme als Tänzerin gefeiert. Aber ihr Vater ist der große James Joyce, und so modern seine Werke auch sein mögen, so argwöhnisch beobachtet er das Streben seiner Tochter nach einem selbstbestimmten Leben. Dann begegnetLucia dem Schriftsteller Samuel Beckett, der ihre große Liebe wird. doch ihre Hoffnungen, ihren eigenen Weg gehen zu können, drohen schon bald zu scheitern.

 

Foto zu Meldung: Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

(25.06.2018)

Goldreich, Gloria:

Die Tochter des Malers: Roman. - Berlin: Aufbautascjenbuch, 2017.

Paris, 1935: Ida ist die behütete Tochter des Ausnahmekünstlers Marc Chagall und eines seiner Lieblingsmotive. Als sie sich in den Studenten Michel verliebt, steht die innige Veziehung zu ihrem Vater auf dem Spiel. Dann wird Frankreich von den Deutschen besetzt, und ihrer Familie droht tödliche Gefahr, was Chagall jedoch in blinder Hingabe an seine Kunst verleugnet. Schon bald muss Ida sich entscheiden - zwischen ihrem eigenen Lebensweg und der Rettung ihres Vaters.

Foto zu Meldung: Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

(25.06.2018)

Coben, Harlan:

In deinem Namen: Thriller. - München: Goldmann, 2018. - 420 S.

 

Fünfzehn Jahre ist es her, dass Detective Nap Dumas seinen Zwillingsbruder Leo verlor. Damals wurden Leo und dessen Freundin Diana unter mysteriösen Umständen tot auf den Eisenbahngleisen ihrer Heimatstadt in New Jersey gefunden. Damals verschwand auch Maura, Naps große Liebe, ohne ein Wort des Abschieds. Als jetzt im Wagen eines Mordverdächtigen Mauras Fingerabdrücke auftauchen, hofft Nap, endlich Antworten zu bekommen.

Foto zu Meldung: Empfehlungen aus der Seecampusbibliothek Schwarzheide

Vorlesewettbewerb in der SeeCampus-Bibliothek

(16.04.2018)

Am Mittwoch den 11. April 2018 fand in der SeeCampus-Bibliothek wieder der jährliche Vorlesewettbewerb statt.

Die besten Vorleser der Grundschulen Lauchhammer und Schwarzheide, sowie des Emil-Fischer-Gymnasiums lasen einen unbekannten Text sowie eine Textpassage aus einem mitgebrachten Buch vor. Dem Publikum und der Jury wurden fantastische, lustige und abenteuerliche Geschichten vorgestellt und vorgelesen. Alle Vorleser zeigten dabei ihr Können sowie ihre Freude am lesen und vorlesen.

 

Die sechsköpfige Jury kürte am Ende Benjamin Biersack von der Gartenschule zum Sieger. Dieser hatte bereits im Vorjahr den Sieg davon getragen und konnte auch dieses Jahr mit seinen Vorlesefähigkeiten überzeugen.

Der zweite Platz ging an den ebenfalls erfahrenen Vorleser Tristan Gohla (Gartenschule, Klasse 6), der auch bei dem unbekannten Text nicht ins Stocken kam.

Der drittplatzierte Michael Macak (Waldschule, Klasse 6b) las seine Textstelle aus dem Buch „Doktor Proktors Pupspulver“ so humorvoll, dass sowohl Jury als auch Publikum herzlich lachen musste.

 

 

Foto zu Meldung: Vorlesewettbewerb in der SeeCampus-Bibliothek