Schriftgröße: 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Newsletter:
 
Brandenburg Vernetzt
VHS
Wunschkenzeichen
Museum OSL

 

Logo Netzwerk Gesunde Kinder

Geoportal klein

banner helpto

 

 

 

 

 

 

 

Real Music Konzert The Big Swamp

17.03.2018 um 20:00 Uhr

Doppelkonzert mit zwei großartigen Bands! The Big Swamp Swamp Rock, Southern Rock, Delta Blues Der Südosten der Vereinigten Staaten. Wiege des Blues. Die Kneipen und Anzüge der 50er sind kaum ein Flirren in der moskitogeschwängerten Luft. Genau die atmet The Big Swamp. Die Musik der vier Hildesheimer ist erdig, pulsierend, ursprünglich. Delta Blues. Southern Rock. Swamp Rock. Slide-Gitarre, Blues-Harp, Bass schaffen einen unverwechselbaren Stil. „Scharfer Juke-Joint-Sound aus Hildesheim“, staunten die Redakteure von „Gitarre & Bass“ nach den ersten Aufnahmen. Die Musik von The Big Swamp fließt durch die Gehörgänge wie feuriger Whiskey durch die Speiseröhre. Die Band schwimmt in denselben Gewässern wie Shawn James, Foghat, R.L. Burnside, Jack White, Wucan, Siena Root oder Blackberry Smoke. Über 2000 Musikliebhabern gefällt die Gruppe auf Facebook. 4000mal haben Kenner die Songs von The Big Swamp allein auf Soundcloud gehört. 10.000 Klicks zählt Youtube für „River Mud“. Das Erstlingswerk der Gruppe, „Sober And Nice“, ist vergriffen. Das dritte Album „Come Over, Come Home“ erscheint am 29. September. Gemastert wurde es in Nashville, Tennessee. Verantwortlich war TrueEast-Mastering. Dieselben Klangkünstler machten bereits den Vorgänger, das gefeierte „Heavy Load“, zum Hörerlebnis. Die Aufnahmen von allen drei Silberlingen entstanden in den 7V-Studios von Achim Sauer. The Big Swamp sind schon lange kein Geheimtipp mehr. Die Platten der Swamp-Rocker sind unverzichtbarer Bestandteil im Plattenregal jedes Blues-Fans. Strittmatters Southern Rock, Country Rock Die 4 Jungs um den Sänger Christoph Strittmatter bringen die eigenen Rocksongs mit beeindruckender Frische und einiger Erfahrung auf die Bühne. Geradeaus und ohne Umschweife haben sie vom kräftigen Rocksong über Southern Rock und Country bis zur eingängigen Ballade alles im Gepäck was das Herz des Musikliebhabers höher schlagen lässt. Über Genregrenzen hinweg werden fast ausschließlich eigene Titel präsentiert. Gegründet wurde die Band im Jahr 2013. Seit dem sind neben Christoph Strittmatter (Voc, Git) Sebastian Ritter (Voc Gitarre), Alexander Poland (Bass) und Gunnar Philipp (keys) mit dabei. Neben zahlreichen Auftritten entstand im Jahr 2015 das Debutalbum “Sunshine of your love”. Seit Anfang 2016 begleitet Alexandre Müller die Band als Schlagzeuger. Mit ihm zusammen entstand die Live CD “Steg in Flammen” welches ein Konzert vom August 2016 dokumentiert. Derzeit nehmen die Strittmatters eine CD mit zwölf neuen Titeln auf welche Anfang 2018 erscheinen wird.

 
 

Veranstaltungsort

Real Music Club Lauchhammer

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]