Schrift:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Die Integrationsbeauftragte

Die Integrationsbeauftragte des Landkreises Oberspreewald-Lausitz ist eine Ansprechpartnerin für alle Belange der Integration von Personen mit einem Migrationshintergrund im Landkreis Oberspreewald-Lausitz.

 

Sie übt eine Querschnittsaufgabe aus, die mehrere Fachbereiche des Landkreises, der Vereine und Verbände sowie Organisationen frequentiert.

 

Insbesondere obliegen ihr dabei folgende Aufgaben:

 

  • Beratung aller Einwohner/Innen, Vereine, Verbände und Organisationen des Landkreises Oberspreewald-Lausitz zur Verbesserung der gesellschaftlichen Partizipation von Zuwanderern/Innen

 

  • Maßnahmen zum Abbau von Vorurteilen

 

  • Beratung für Personen mit einem Migrationshintergrund, Zuwanderer/Innen, Spätaussiedler/Innen, Ausländer/Innen

 

  • Verzahnung und Koordinierung von Angeboten und Anbietern unter Nutzung vorhandener Potentiale der einzelnen Ämter, Beratungs- und Betreuungsstellen sowie Bildungsträger und Arbeitgeber regional und überregional (Arbeit des Netzwerkes zur Integration von Migranten im Landkreis Oberspreewald-Lausitz)

 

  • Schaffung von möglichen Rahmenbedingungen für die gleichberechtigte Teilhabe von Migranten in allen Lebensbereichen

 

  • Förderung der Interkulturellen Kompetenz von Behörden, Institutionen, Vereinen, Verbänden und Bürgern als Hauptaufgabe unter Einbeziehung der Personen mit Migrationshintergrund.

 

Aktuelle Meldungen und Nachrichten zum Thema Asyl im Landkreis OSL finden Sie auch unter "aktuelle Meldungen" im Bereich Presse und Aktuelles.

 
 
Kontakt
 

Büro der Integrationsbeauftragten

Kathrin Tupaj