Schrift:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Interkulturelle Woche 2019 in OSL: Jetzt Vorschläge einreichen

Landkreis Oberspreewald-Lausitz, den 12.07.2019

„Zusammen leben, zusammen wachsen" ist das Thema der Interkulturellen Woche 2019, die bundesweit vom 22. bis 29. September stattfindet. Auch im Landkreis OSL werden anlässlich der Aktionswoche rund um diesen Zeitraum erneut spannende und abwechslungsreiche Veranstaltungen angeboten.

 

„Es hat sich gezeigt, wie wichtig es ist, dass die Zivilgesellschaft zusammenkommt. Die Teilnehmenden können sich vernetzen, aber auch gegenseitig stärken. Denn gerade jetzt ist es wichtig gegen Rassismus, Diskriminierung und Rechtspopulismus aufzustehen und sich für Menschenrechte, Menschenwürde und ein gutes Zusammenleben einzusetzen. Dazu leistet die Interkulturelle Woche einen wichtigen Beitrag“, erläutert Gabriele Erpenbeck, Vorsitzende des Ökumenischen Vorbereitungsausschusses der Interkulturellen Woche.

 

„Ein friedliches Zusammenleben gestalten zeichnet die Integrationsarbeit im Landkreis Oberspreewald-Lausitz aus. Dies soll im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019 offen gezeigt werden. Mein Aufruf geht an alle Vereine, Initiativen und Privatpersonen, die etwas dazu beitragen möchten. Gern nehmen wir Ihre Veranstaltung in das Rahmenprogramm auf und zeigen, dass im Landkreis Oberspreewald-Lausitz ein menschenwürdiges Zusammenleben möglich ist“, so Kathrin Tupaj, Integrationsbeauftragte des Landkreises. Momentan arbeitet sie an der Fertigstellung des Programmheftes, welches Mitte August 2019 verteilt wird und auf der Internetseite der Kreisverwaltung www.osl-online.de eingesehen werden kann.

 

Noch bis zum 30. Juli nimmt Kathrin Tupaj Vorschläge und Ideen für die diesjährige Interkulturelle Woche entgegen. Interessierte können sich unter Telefon (03573) 870-1060 und per E-Mail (kathrin-tupaj@osl-online.de) an sie wenden.

 

Foto: Interkulturelle Woche 2019 in OSL: Jetzt Vorschläge einreichen