Schrift:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Zukunftstag 2019: Kreisverwaltung wirbt um Fachkräfte

Landkreis Oberspreewald-Lausitz, den 09.04.2019

Einblicke in die Verwaltung in Senftenberg und Calau

 

Dass die Tätigkeit in der Verwaltung des Landkreises Oberspreewald-Lausitz weder langweilig noch einseitig ist, davon konnten sich anlässlich des gestrigen Zukunftstages (28. März 2019) 15 Schülerinnen und Schüler des Landkreises der Jahrgangsstufen 7 bis 9 überzeugen.

 

Um den Mädchen und Jungen die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei der Kreisverwaltung Oberspreewald-Lausitz und den Landkreis als Arbeitgeber näherzubringen, hatten die Auszubildenden der Verwaltung zu einem abwechslungsreichen Programm am Hauptstandort in Senftenberg und in Calau eingeladen. Neben Exkursionen durch die Gebäude und dem Kennenlernen verschiedener Arbeitsbereiche und Ämter gab es auch die Möglichkeit, mit Landrat Siegurd Heinze bzw. in Calau mit dem Dezernenten für Gesundheit, Jugend und Soziales, Alexander Erbert, ins Gespräch zu kommen. In lockerer Gesprächsatmosphäre nahmen sich beide die Zeit, den Jugendlichen den Landkreis im Allgemeinen wie auch mögliche Berufsfelder und Zukunftsperspektiven in der Kreisverwaltung zu erläutern. Welche Bereiche des öffentlichen Lebens, mit denen jeder von ihnen im Alltag in Kontakt kommt, alle zur Verwaltung des Landkreises gehören, war für viele der jungen Gäste eine Neuigkeit. Auf Interesse stieß ebenso, dass der Landkreis zu einem der größten Arbeitgeber der Region gehört.

 

Zum Abschluss absolvierten die Schülerinnen und Schüler ein von den Auszubildenden selbst entworfenes Brettspiel mit einem Quiz zum Landkreis OSL. Von ihnen erfuhren sie auch aus erster Hand, wie eine Ausbildung beziehungsweise Studium bei der Kreisverwaltung abläuft und welche vielseitigen Tätigkeiten etwa angehende Verwaltungsfachangestellte erwarten. Am Ende dieses Schultages der anderen Art fuhren die Schülerinnen und Schüler um viele interessante Eindrücke reicher sowie einer vom Landrat unterzeichneten Teilnahmeurkunde nach Hause.

 

Foto: Großes Interesse am Zukunftstag für Mädchen und Jungen in der Kreisverwaltung 2019 (Foto: Landkreis)