Schriftgröße: 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Newsletter:
 
Brandenburg Vernetzt
VHS
Wunschkenzeichen
Museum OSL

Logo Netzwerk Gesunde Kinder

Geoportal klein

banner helptoBildungsprämie

Interkulturelle Woche 2018

 

 

 

Kreativität, Orientierung, Teamwork und logisches Denken: Eltern entdecken die Stärken ihrer Kinder

Landkreis Oberspreewald-Lausitz, den 04.10.2018

 

„komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft": Zum 9. Mal setzen die Landkreise Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitz mit Unterstützung der Agentur für Arbeit Cottbus, der Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land" und der Wirtschaftsregion Lausitz GmbH das Projekt zur Berufsorientie-rung und Lebensplanung um. Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen entdecken ihre Stärken und gewinnen Selbstvertrauen. Um die Nachhaltigkeit des Projekts zu fördern, werden die Eltern aktiv eingebunden und lernen den Erlebnisparcours an einem Informationsabend kennen.

 

Elsterwerda, 11. Oktober 2018. „Jeder Mensch hat unterschiedliche Stärken und unterschiedliche Vor-stellungen vom eigenen Leben. Finde heraus, was du willst!" So lautet eine zentrale Botschaft des Projekts „komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft", das am 9.10.2018 in Elsterwerda begonnen hat. Circa 800 Jugendliche der 7. Klassen von Ober-sowie die 8. Klassen von Förderschulen entdecken vom 9.-12.10.2018 in einem 500 Quadratmeter großen Erlebnisparcours ihre Stärken.

Wo die Jugendlichen tagsüber den Abfluss unter der Spüle reparieren oder mit Schwimmflossen und verbundenen Augen das Labyrinth erkunden, wird der Erlebnisparcours nun von den Eltern entdeckt. Dazu lernen auch sie die sieben „komm auf Tour"-Stärken und das Prinzip der Stärkenvergabe kennen: Von der Stärke „Kreativität und Phantasie" bis hin zur „Ordnung und Organisation". Beim Elternabend geht es für die Mütter und Väterdarum, die Stärken ihrer Kinder einzuschätzen und auch zuhause mit ihren Kindern über Stärken zu sprechen.

 

Für Jugendliche sind die Eltern die wichtigsten Ansprechpersonen, wenn es um die Wahl eines Prakti-kums- oder Ausbildungsplatzes geht. Aber auch regionale Angebote wie Beratungsstellen aller Art, die Berufsberatung der Agentur für Arbeit oder die verschiedenen Kammern bringen Eltern und Kinder in diesem gemeinsamen Prozess weiter. Einige Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner stellen ihre Angebote zur Berufsorientierung und Lebensplanung während des Elternabends vor. Eltern und Kin-der werden dazu anregt, sich als „Team" in der Berufsorientierung und Lebensplanung zu begreifen. Die Mütter und Väter werden feststellen: Ein unaufgeräumtes Jugendzimmer heißt nicht automatisch, dass ihr Kind grundsätzlich unorganisiert und unstrukturiert ist. Vielleicht ist Organisation und Ordnung sogar eine heimliche Stärke – nur nicht gerade zu Hause.

 

Veranstaltungshinweis: Informationsabend für Eltern

Donnerstag, 11. Oktober 2018 von 18.30 bis 20.00 Uhr

in der Elbe-Elster-Halle am Elsterschloß-Gymnasium, Schloßplatz 1, 04910 Elsterwerda

Hintergrundinformationen, Fotos sowie den Tourplan mit den weiteren Stationen des Erlebnisparcours finden Sie im Internet unter www.komm-auf-tour.de.

Kontakt für Rückfragen: Sinus – Büro für Kommunikation GmbH, David Rupp Tel. 0221 272255-0, Fax 0221 272255-10, E-Mail info@sinus-bfk.de