Schrift:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Landratswahl 2018: Wahlhelfer gesucht!

Landkreis Oberspreewald-Lausitz, den 02.02.2018

Zur Durchführung der Landratswahl am 22. April 2018 und einer etwaigen Stichwahl am 6. Mai 2018 werden in allen Kommunen des Landkreises wieder zahlreiche Wahlhelfer benötigt. Im gesamten Landkreis OSL sind 160 Wahllokale mit ehrenamtlichen Helfern zu besetzen.

 

In einem Wahlvorstand kann jeder Wahlberechtigte mitarbeiten. Mitarbeiten kann also jeder, der am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet. Zur Landratswahl haben so auch die jüngeren wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger des Landkreises die Möglichkeit, die Kommunen bei der Durchführung des Wahltages vor Ort zu unterstützen und sich damit auch Kenntnisse über den Ablauf eines solchen Wahltages zu verschaffen. Wer in einem Wahlvorstand mitarbeiten möchte, kann sich bei seiner zuständigen Stadt-, Gemeinde- oder Amtsverwaltung melden. Die Kreiswahlleiterin bedankt sich bereits jetzt für die Unterstützung.

 

Als nächste Aufgabe in Vorbereitung der Landratswahl steht die Zulassung von Wahlvorschlägen an. Diese können noch bis zum 15. Februar 2018, 12 Uhr bei der Kreiswahlleiterin eingereicht werden. Über die Zulassung der Vorschläge wird der Kreiswahlausschuss dann am 19. Februar 2018, 16.00 Uhr im Landratsamt im Dubinaweg in Senftenberg entscheiden. Im Anschluss an diese Sitzung werden die Bewerber zur Landratswahl öffentlich bekannt gegeben.