Schriftgröße: 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Newsletter:
 
Brandenburg Vernetzt
VHS
Wunschkenzeichen
Museum OSL

 

Logo Netzwerk Gesunde Kinder

Geoportal klein

banner helpto

 

 

 

 

 

 

 

Erfolgreiche Premiere des Landkreises OSL auf dem Brandenburg-Tag der IGW

Landkreis Oberspreewald-Lausitz, den 26.01.2017

Viel Aufmerksamkeit konnte der Landkreis Oberspreewald-Lausitz gemeinsam mit Weinbau Wobar aus Großräschen am Montag, den 23. Januar auf der Internationalen Grünen Woche für sich verbuchen. Zahlreiche Gäste statteten dem Gemeinschaftsstand des Landkreises in der Brandenburg-Halle einen Besuch ab. Im Rahmen des Brandenburg-Tages wurde zudem auf der großen Hallen-Bühne ein umfangreiches Programm mit Auszeichnungen, Brandenburger Königinnen und der Staffelstabübergabe für das diesjährige Brandenburger Dorf- und Erntefest geboten.

 

Zu den Gästen des OSL-Standes zählten auch Ministerpräsident Woidke und Minister Vogelsänger, die sich gemeinsam mit Landrat Siegurd Heinze von der Qualität des Großräschener Weines überzeugten, welcher vor wenigen Tagen mit dem pro agro-Marketingpreis 2017 in der Kategorie Ernährungswirtschaft ausgezeichnet wurde. Ebenfalls eine Auszeichnung ging am Brandenburg-Tag an zwei Bäckerbetriebe aus dem OSL-Kreis: Bäckerei Anders aus Lauchhammer und Bäckerei Wahn aus Vetschau wurde das Qualitätssiegel Goldene Brezel 2017 verliehen. Auf der großen Bühne der Landeshalle nahmen Bengt Kanzler, Bürgermeister der Stadt Vetschau/Spreewald und Ulrich Lagemann, Ortsvorsteher des Ortsteils Raddusch, den Staffelstab für die Ausrichtung des Dorf- und Erntefestes am 9. und 10. September entgegen. Aus diesem Anlass stellte sich das Spreewalddorf Raddusch mit einem eigenen Bühnenprogramm vor. 

 

Über ausgezeichneten Wein hinaus gibt es am Gemeinschaftsstand 132 des Landkreises OSL noch einiges zu entdecken: bis morgen haben alle Besucher die Gelegenheit, den Landwirtschaftsbetrieb Domin aus Peickwitz kennenzulernen und sich über die Museen des OSL-Kreises zu informieren. Am Freitag, den 27. Januar wird die Seifenmanufaktur AliSavon aus Neupetershain mit von der Partie sein und am kommenden Wochenende wird sich die Fleischerei Ulrich Lehmann mit ihren Produkten vorstellen.